Über Uns


Josef Juranek 5. Juli 1958

Die Sonnen-Apotheke in Brake besteht seit 6 Jahrzehnten. Ihr Leiter Ernst
Juranek ist Apotheker in 3. Generation. Nach der Vertreibung aus Schlesien,
wo mein Großvater in Schweidnitz eine Apotheke besaß, gründete mein Vater
1958 in Brake die Sonnen-Apotheke.
1978, nach 20 Jahren verpachtete er die Apotheke an seinen Sohn Ernst 
Juranek, der 1975 sein Studium der Pharmazie in Hamburg erfolgreich beendet 
hatte. Nach weiteren 20 Jahren war die Apotheke nicht mehr zeitgemäß und 
entsprach nicht mehr den Anforderungen. 1998 wurde die Apotheke an der 
Breiten Straße 56 neueröffnet. Durch die größeren, helleren Räume und mit 
Freiwahl, Sichtwahl und den Beratungsraum ist die Apotheke 
kundenfreundlicher und beratungsintensiver. Somit ist die Sonnen-Apotheke 
eine der modernsten Apotheken in Brake. 2016 wurden die HV- Tische, die 
Beleuchtung und die Außenwerbung modernisiert.
Die wichtigste Aufgabe für das Team der Sonnen-Apotheke ist die persönliche 
Beratung zu allen Fragen der Arzneimittel, immer und ohne vorherige 
Anmeldung. Individuelle Empfehlungen frei verkäuflicher Arzneimittel, 
Homöopathie und Biochemie. Zum Service der Apotheke gehört natürlich auch 
die Lieferung der Arzneimittel zum Patienten nach Hause, Klönschnack und 
seelische Betreuung sind eine Selbstverständlichkeit. Kein Problem sind 
auch Notfallversorgungen bei kleinen Wunden, Verbrennungen, Insektenstichen 
etc.
Im Beratungsraum messen die Angestellten der Sonnen-Apotheke Blutdruck, 
Blutzucker oder den Körperfettanteil. Außerdem bietet die Apotheke zum 
Vermieten Babywaagen und Milchpumpen an.
Um die Arzneimitteltherapie noch sicherer zu machen empfehle ich Ihnen die 
Kundenkarte. Die Apothekensoftware ist dann in der Lage, die 
Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln aufzuzeigen, die eventuell von 
verschiedenen Ärzten verschrieben oder in der Selbstmedikation erworben 
wurden. Falls Patienten Unverträglichkeiten oder Allergien haben, können 
diese gespeichert werden. Alle Arzneimittel werden dann automatisch 
daraufhin geprüft.

Aktuelle Angebote Ihrer Sonnen-Apotheke

News

Händewaschen hält gesund
Händewaschen hält gesund

Keine Chance für Krankheitserreger

Kaum ist die Wintergrippe vorbei, schon steht die Sommergrippe vor der Tür. Was viele nicht wissen: Infektionen werden nicht nur durch Niesen, sondern auch über die Hände übertragen. Wie Sie sich und andere schützen.   mehr

Rauf aufs Rad
Rauf aufs Rad

Radeln hält fit und gesund

Mit Beginn des Frühlings schwingen sich wieder mehr Menschen auf ihr Rad, um zur Arbeit zu fahren oder in ihrer Freizeit die Natur zu genießen. Warum das Radeln auf dem Drahtesel so gesund ist und was es beim Kauf zu beachten gibt.   mehr

Wahrheit oder Mythos
Wahrheit oder Mythos

Wie Stechmücken ihre Opfer wählen

Steigende Temperaturen wecken nicht nur bei uns Menschen die Lebensgeister. Ab etwa 10 Grad werden auch Stechmücken wieder aktiv und können so manchen lauen Sommerabend verleiden. Doch wie finden Stechmücken eigentlich ihre Opfer und wie hält man sie sich wirksam vom Leib?   mehr

Sommerfrische für die Beine
Sommerfrische für die Beine

Gegen Cellulite und störenden Haarwuchs

Der Sommer kommt, und mit ihm kurze Hosen, bunte Röcke und sommerliche Kleider. Die meisten Frauen freuen sich darauf, endlich wieder die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Wer sich allerdings wegen vermeintlich unschöner Cellulite und unerwünschtem Haarwuchs eher unwohl fühlt, dem könnte ein Gang in die Apotheke helfen. Mit etwas Geduld, regelmäßigem Einsatz und den richtigen Pflegeprodukten lässt sich die Orangenhaut zumindest in ein etwas glatteres Hautbild verwandeln. Und zum Enthaaren gibt es inzwischen so viele Möglichkeiten, dass sich für jedes Bein etwas Passendes findet.   mehr

Waldbaden als Therapie
Waldbaden als Therapie

Vor allem die Psyche profitiert

Wir merken es instinktiv, wenn wir einen Wald betreten: Wir werden entspannter und gelassener. Wälder fördern nachweislich unsere Gesundheit. Doch wodurch kommen diese Wirkungen zu Stande, und wer profitiert davon?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Mai

Sommerfrische für die Beine

Sommerfrische für die Beine

Gegen Cellulite und störenden Haarwuchs

Der Sommer kommt, und mit ihm kurze Hosen, bunte Röcke und sommerliche Kleider. Die meisten Frauen f ... Zum Ratgeber
Sonnen-Apotheke
Inhaber Ernst Juranek
Telefon 04401/44 85
Fax 04401/56 68
E-Mail sonnenapotheke-brake@posteo.de