Über Uns


Josef Juranek 5. Juli 1958

Die Sonnen-Apotheke in Brake besteht seit 6 Jahrzehnten. Ihr Leiter Ernst
Juranek ist Apotheker in 3. Generation. Nach der Vertreibung aus Schlesien,
wo mein Großvater in Schweidnitz eine Apotheke besaß, gründete mein Vater
1958 in Brake die Sonnen-Apotheke.
1978, nach 20 Jahren verpachtete er die Apotheke an seinen Sohn Ernst 
Juranek, der 1975 sein Studium der Pharmazie in Hamburg erfolgreich beendet 
hatte. Nach weiteren 20 Jahren war die Apotheke nicht mehr zeitgemäß und 
entsprach nicht mehr den Anforderungen. 1998 wurde die Apotheke an der 
Breiten Straße 56 neueröffnet. Durch die größeren, helleren Räume und mit 
Freiwahl, Sichtwahl und den Beratungsraum ist die Apotheke 
kundenfreundlicher und beratungsintensiver. Somit ist die Sonnen-Apotheke 
eine der modernsten Apotheken in Brake. 2016 wurden die HV- Tische, die 
Beleuchtung und die Außenwerbung modernisiert.
Die wichtigste Aufgabe für das Team der Sonnen-Apotheke ist die persönliche 
Beratung zu allen Fragen der Arzneimittel, immer und ohne vorherige 
Anmeldung. Individuelle Empfehlungen frei verkäuflicher Arzneimittel, 
Homöopathie und Biochemie. Zum Service der Apotheke gehört natürlich auch 
die Lieferung der Arzneimittel zum Patienten nach Hause, Klönschnack und 
seelische Betreuung sind eine Selbstverständlichkeit. Kein Problem sind 
auch Notfallversorgungen bei kleinen Wunden, Verbrennungen, Insektenstichen 
etc.
Im Beratungsraum messen die Angestellten der Sonnen-Apotheke Blutdruck, 
Blutzucker oder den Körperfettanteil. Außerdem bietet die Apotheke zum 
Vermieten Babywaagen und Milchpumpen an.
Um die Arzneimitteltherapie noch sicherer zu machen empfehle ich Ihnen die 
Kundenkarte. Die Apothekensoftware ist dann in der Lage, die 
Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln aufzuzeigen, die eventuell von 
verschiedenen Ärzten verschrieben oder in der Selbstmedikation erworben 
wurden. Falls Patienten Unverträglichkeiten oder Allergien haben, können 
diese gespeichert werden. Alle Arzneimittel werden dann automatisch 
daraufhin geprüft.

Aktuelle Angebote Ihrer Sonnen-Apotheke

News

Was hilft gegen Haarausfall?
Was hilft gegen Haarausfall?

Vererbt, verstärkt oder kreisrund

Jeder Mensch verliert etwa 100 bis 150 Haare am Tag – das ist völlig normal und gehört zum Haarlebenszyklus dazu. Die ausgefallenen Haare machen nämlich die Haarwurzeln für ein gesundes, neues Haar frei. Doch was hilft, wenn deutlich mehr Haare ausfallen?   mehr

Plötzliche Gesichtslähmung
Plötzliche Gesichtslähmung

Auch „harmlose“ Ursache möglich

Ein hängender Mundwinkel, plötzlich erschlaffte Gesichtsmuskeln – Symptome, die sofort an einen Schlaganfall denken lassen. Doch nicht immer steckt eine gefährliche Erkrankung dahinter.   mehr

Blutdrucksenker abends einnehmen?
Blutdrucksenker abends einnehmen?

Weniger Herzinfarkte

Viele Menschen mit hohem Blutdruck schlucken ihre Blutdrucksenker gleich morgens nach dem Aufwachen. Schon lange ist aber in Diskussion, ob nicht die abendliche Einnahme von Blutdrucksenkern besser ist. Dafür sprechen auch die Ergebnisse einer aktuellen spanischen Studie.   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nächtliches Asthma: Was tun?
Nächtliches Asthma: Was tun?

Hustenanfälle im Schlaf lindern

Nächtliche Hustenanfälle sind für Asthma-Patienten besonders belastend. Lässt sich der potenzielle Auslöser herausfinden, können die Beschwerden aber gelindert werden.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im November

Gute Tipps für guten Schlaf

Gute Tipps für guten Schlaf

Volkskrankheit Schlafstörung

Für viele Deutsche ist die Nacht ein Alptraum: Sie schlafen nicht ein oder wachen immer wieder auf, ... Zum Ratgeber
Sonnen-Apotheke
Inhaber Ernst Juranek
Telefon 04401/44 85
Fax 04401/56 68
E-Mail sonnenapotheke-brake@posteo.de